Geographische Lage und Höhe des Gemeindezentrums
Nördliche Breite 48 Grad 42 Minuten 28 Sekunden
Östliche Länge 10 Grad 52 Minuten 44 Sekunden
Höhe 400 m über NN
Höhe Gemeindegebiet

397 - 400 m über NN

 

Infrastruktur
Wasserversorgung Zentrale Wasserversorgung (Zweckverband Oberndorfer Gruppe), Anschlussgrad: 99,5 %
Abwasser Zentrale Abwasseranlage mit Kläranlage für das gesamte Gemeindegebiet, Anschlussgrad: 98,7 %
Internet über ADSL/VDSL bis zu 50.000 Kbit/s, über Funk bis 6000 Kbit/s (www.dslmobil.de)
Erdgas Gemeindegebiet größtenteils erschlossen
Kindergarten zweigruppig, mit Langzeitbetreuung bei sehr günstigen Gebühren
Schulen Grundschule am Ort, Haupt- und Realschule in Rain (4 km), Gymnasium, Fachoberschule und Berufsschule in Donauwörth (10 km)
Verkehr Direktanbindung an die B 16, 3 km zur B 2, BAB Augsburg-West (35 km), Flughafen Augsburg (38 km), Bahnhof am Ort
Flugplatz Flugplatz Donauwörth-Genderkingen (2 km von Ortsmitte) - Geschäftsflüge, Rundflüge, Aeroservice, Flugschule u. v. m.
Kirche Kath. Pfarrei; evang.-luth. Pfarramt Rain (4 km)
Sport Fußball, Stockschießen, Bogenschießen, Tennis, Schießen, Go-Kart
Freizeit Zahlreiche Vereine, reiches gesellschaftliches Leben, gepflegte Baggerseen, Lechauwald, Wandermöglichkeiten, Radwege, Flugplatz
Zuordnung im
Regionalplan
"Mögliches Mittelzentrum Rain" (4 km) mit allen entsprechenden Einrichtungen des Gesundheitswesen, Einzelhandel, Hallenbad, Bahnhof und Hotels

 

Stand Einwohner und Gemeindefläche  
31.12.2009 Einwohner einschließlich Zweitwohnsitzen 1.224
31.12.2001 Gemeindefläche in Hektar 1.167
 
Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer
Stand 30. Juni 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010
Beschäftigte am Arbeitsort 326 334 323 288 294 314 290 305 309 312 297
davon männlich 211 212 190 162 164 177 162 172 165 167 165
davon weiblich 115 122 133 126 130 137 128 133 144 145 132
Beschäftigte am Wohnort 455 448 452 429 427 425 442 454 475 466 466
Pendlersaldo -129 -114 -129 -151 -143 -121 -152 -149 -166 -154 -169
 

Historische amtliche Einwohnerzahlen (nur Personen mit Hauptwohnsitz)

01.12.1840 509 27.05.1970 1016
01.12.1871 577 25.05.1987 1059
01.12.1900 628 31.12.2005 1197
17.05.1939 690 31.12.2007 1198
13.09.1950 1102 30.06.2009

1170

 

 

Bevölkerungsbewegung
Quelle: Bayer. Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung

Jahr Lebendgeborene Gestorbene Geburten-
bzw.
Sterbe-
fallüber-
schuß
(-)
Zugezogene Fortgezogene Wande-
rungs-
gewinn
bzw.
-verlust
(-)
1996 7 10 -3 44 52

-8

1997 11 11 0 61 46

15

1998 17 4 13 56 46 10
1999 10 8 2 60 36 24
2000 16 7 9 68 77 -9
2001 14 12 2 55 50 5
2002 9 7 2 54 59 -5
2003 9 15 -6 48 58 -10
2004 14 10 4 80 54 26
2005 12 12 0 43 39 4
2006 6 6 - 56 57 1

 

Bestand an Gebäuden und Wohnungen

Stand am
31. Dezember
Bestand an
Wohngebäuden
Bestand an Wohnungen Räume
insgesamt
insgesamt darunter
mit einer oder
zwei Wohnungen
insgesamt darunter
mit drei oder
vier Räumen
1996 357 350 429 98 2365
1997 362 355 435 99 2404
1998 371 363 452 103 2501
1999 376 368 458 103 2548
2000 384 376 463 103 2602
2001 386 378 365 104 2611
2002 390 382 474 105 2646
2003 400 392 480 105 2719
2005 408 400 491 106 2796
2006 412 500 106 2832

 

Baufertigstellungen

Kalenderjahr Errichtete Wohngebäude Fertiggestellte Wohnungen
1989 12 15
1995 3 7
1996 3 4
1997 5 6
1998 8 17
1999 5 6
2000 9 11
2001 3 3
2002 5 7
2003 10 10
2004 4 7
2005 4 4
2006 4 5

 

Tierhaltung

Stand am Rinder Schweine
Halter Tiere davon
Milchkühe
Halter Tiere
3.12.1980 41 905 388 46 1794
3.12.1990 32 751 268 26 1134
3.5.1999 16 433 173 16 957
3.5.2001 12 406 170 13 833
3.5.2003 11 370 147 10 897
Neuere Zahlen liegen nicht vor.

 

Betriebsgrößenstruktur in der Landwirtschaft
ab einer ldw. genutzten Flächen von 2 ha

Genutzte Fläche 1971 1979 1991 1997 1999 2001 2003 2005
  2 bis unter   5 ha 6 7 5 5 5 4 2 3
  5 bis unter 10 ha 23 12 9 7 8 6 3 2
10 bis unter 20 ha 28 24 15 12 10 7 7 7
20 bis unter 30 ha 5 8 5 1 1 1 - -
30 oder mehr ha 4 5 7 9 9 9 10 10
Betriebe insgesamt 66 56 41 34 33 27 22 22

 

Nutzung der Fläche

Übersicht zur Flächenerhebung 2006

Landwirtschaft,
ausgewählte Nutzungsarten

Nutzungsart ha Nutzungsart ha 1991 ha 1999
Gebäude- und Freifläche 78 Dauergrünland 105 k.A.
Betriebsflächen 5 Ackerland gesamt 880 871
Erholungsflächen 4 Darunter
Verkehr, insbes. Straßen 72 Weizen und Spelz 368 413
Landwirtschaft 811 Gerste 177 130
Wald 113 Kartoffeln 2 1
Wasser 80 Sonstige Hackfrucht 209 184
Sonstiges 4 Silo-/Grünmais 42 39
Gebietsfläche insgesamt 1167 Sonstige Futterpflanzen 30 14

 

 

 

 

Statistik

zensus be

 

zensus wo

demo

Zum Seitenanfang