bgmaster bgmaster bgmaster bgmaster bgmaster bgmaster

breitband

Aktuelles zum Breitbandausbau in Genderkingen

____________________________________________________________________

EnzlerhausDeko.1

Enzlerhaus - Herbst Deko - Obst- und Gartenbauverein Genderkingen

Adventsveranstaltung

An allen vier Advents-Freitagen wird Sie Pfarrer Paul Großmann

mit besinnlichen Worten auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Im Anschluß - Glühwein, Punsch, Lebkuchen und Stollen

pdf iconk  Adventsveranstaltungen am Enzlerhaus

____________________________________________________________________

Schulweghelfer gesucht. Für das Schuljahr 2019/2020 haben sich leider nicht genügend ehrenamtliche Schulweghelfer gemeldet, weshalb der Ampeldienst für die Schulkinder nicht im vollem Umfang gewährleistet werden kann. Wenn sie sich für die Sicherheit unserer Kinder einbringen möchten, bitte beim Bürgermeister melden.

____________________________________________________________________

Informationen zur Blauzungenkrankheit

Die Blauzungenkrankheit (Bluetongue disease - BT) ist eine virusbedingte, hauptsächlich akut verlaufende Krankheit der Schafe und Rinder. Ziegen, Neuweltkameliden (u.a. Lamas, Alpakas) und Wildwiederkäuer sind für die BT ebenfalls empfänglich. Das Virus wird nicht direkt von Tier zu Tier übertragen, sondern über kleine, blutsaugende Mücken (Gnitzen) der Gattung Culicoides. Der Erreger der Blauzungenkrankheit ist für den Menschen und andere Tiere nicht gefährlich.

pdf iconk geänderte Allgemeinverfügung, tritt am 18.05.2019 in Kraft

____________________________________________________________________

Ab 01.04.2019

befindet sich die Verwaltungsgemeinschaft

für die Mitgliedsgemeinden Genderkingen, Holzheim, Münster und

Niederschönenfeld nicht mehr im Rathaus der Stadt Rain.

 

Die neue Anschrift lautet:

Verwaltungsgemeinschaft Rain
Münchner Straße 42
86641 Rain
Tel.:       09090/703-700
Fax:       09090/703-719
Email:   info@vg-rain.de

 

Die Öffnungszeiten der neuen Geschäftsstelle sind:

•             Montag bis Freitag von 8 bis 12.30 Uhr,
•             Dienstag                  von 14 bis 16 Uhr,
•             Donnerstag             von 14 bis 16 Uhr
    und der Bürgerservice bis 18 Uhr

____________________________________________________________________

 

 

Radweg 2 

Radwegeinweihung

 

Einweihung Radweg:.

Es ist eine erfreuliche Nachricht für die Radfahrer im südlichen Landkreis. Der Radweg zwischen Donauwörth und Rain ist jetzt durchgehend nutzbar. Am 11. Juli wurde die Brücke über den Egelseebach offiziell eingeweiht. Es geht um die Brücke der Kreisstraße DON 29, die über den Egelseebach führt. Bisher mussten Radler auf die viel befahrene Straße ausweichen. Die Radfahrer aus Richtung Nordheim waren bisher gezwungen, die Straße an dieser Stelle gleich zweimal zu kreuzen oder die linke Fahrbahnseite zu nutzen um den Egelseebach zu überqueren.

Radweg 2

Landrat Stefan Rößle hob bei der Eröffnung der Brücke deren Bedeutung hervor. „Es steigen immer mehr Menschen auf das Fahrrad um. Gerade bei den Jüngeren spielt es eine deutlich größere Rolle als noch in meiner Generation. Dank E-Bikes wird das Thema aber auch für eine größere Zahl an Menschen interessant.“ Groß ist die Freude bei Genderkingens Bürgermeister Roland Dietz, dass die Gefahrenstelle beseitigt ist. Es sei ein „Herzenswunsch“ für ihn gewesen, dass es einen durchgehenden Radweg entlang der Kreisstraße gibt. „Wenn man sich den Verkehr hier ansieht, kann man froh sein, dass in der Vergangenheit nichts passiert ist. An der Realisierung des Projektes waren neben dem Landratsamt auch die Gemeinden Genderkingen, Bäumenheim und die Stadt Donauwörth beteiligt.

Bürgermeister Dietz räumte in seiner Ansprache ein, dass er zwischendurch die Sorge gehabt habe, dass die Brücke an den Kosten scheitert. Die wird voraussichtlich 170.000 Euro kosten. Strittig war zunächst was für eine Brücke gebaut werden soll. Angedacht war zunächst eine Holzkonstruktion, die wegen des Untergrunds aus statischen Gründen aber nicht umgesetzt werden konnte. Letztlich wurde es eine erheblich teurere Stahlbetonbrücke. Der Geh- und Radweg ist drei Meter breit. Die Mehrkosten hatten vergangenen November im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt zu einer größeren Diskussion geführt. Der gesamte Radweg kostete 480.000 Euro. Die Telekom steuerte zudem 150.000 Euro bei und verlegte Kabel, damit der Radweg überhaupt gebaut werden konnte. Die Vernetzung zwischen dem Lechgebiet und der Stadt hob auch Donauwörths Bürgermeister Armin Neudert heraus. Die Einschätzung teilt auch Albert Riedelsheimer, Stadtratsmitglied in Donauwörth und Mitglied im Allgemeinen Deutschen Fahrradclub. „Es ist ein wichtiger Schritt, gerade für Familien, die hier mit dem Rad fahren wollen.

Radweg 1

Pfarrer Paul Großmann gab dem neuen Bauwerk den kirchlichen Segen.

 

Rattenbekämpfung

    Rattenbekämpfung  

weiterlesen...
Kindergarten Neubau

    Kindergarten Neubau  

weiterlesen...
Neuerlass Friedhofsgebühren

    Neuerlass Friedhofsgebühren  

weiterlesen...
Schulkinder Besuch im Rathaus

    Schulkinder Besuch im Rathaus  

weiterlesen...
Neukalkulation Abwasser Gebühren

    Neukalkulation Abwasser Gebühren  

weiterlesen...
Bauplatzangebot

    Bauplatzangebot  

weiterlesen...
Straßennamen

    Straßennamen - Riedfeld Süd  

weiterlesen...

Mathias Augustin

war 40 Jahre Gemeindediener.

Zu seinen Aufgaben

gehörte das

"Ausschellen" von

Bekanntmachungen

aller Art.

 

augustin2

"Ausscheller" Augustin ...

(klick für Genderkinger Mitteilungsblatt 08/19)

Gemeinderat

Nächste Sitzung 12.11.2019

pdf iconk

Tagesordnung

Baugebiet Riedfeld Süd

Stellenangebote

-----------------------------------------------------------------

Verkehrsmeldungen

Fotolia 70846837 XS2

Verkehrsmeldungen für Region Genderkingen

Links

bayern

maus

Nächste Termine

01 Dezember 2019

07 Dezember 2019

08 Dezember 2019

14 Dezember 2019

21 Dezember 2019

Wetter Nordschwaben

Aktuell
- °C
-
-
Luftdruck: - hPa
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Geschwindigkeit: - km/h
Windböen: - km/h
Morgen
-- °C
heiter
heiter
20.11.19
-- °C
heiter
heiter
21.11.19
-- °C
heiter
heiter
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee
Zum Seitenanfang